Beiträge zum römischen Oberwinterthur - VITUDURUM 8

Beiträge zum römischen Oberwinterthur - VITUDURUM 8
78.00 CHF

Details

Ausgrabungen im Unteren Bühl

Les fibules
Keramische Sondergruppen: Bleiglasierte Keramik, Terrakotten, Lampen

Bei den Grabungen 1977-1982 konnte aus über zwei Dutzend Häusern ein reiches Fundmaterial geborgen werden. In diesem Band werden die rund 350 Fibeln, die bleiglasierte Keramik (180 Gefässe) sowie 130 Terrakotten und 170 Tonlampen vorgestellt.
Die Fibeln stellen den zweitgrössten zurzeit publizierten Bestand im Gebiet der heutigen Schweiz dar.
Die Auswertung der bleiglasierten Keramik zeigt insbesondere auch die Zusammenhänge der verwendeten Formen und Techniken zwischen Kleinasien, Italien und Gallien auf.
Im Kapitel zu den Terrakotten und Lampen wird unter anderem eine bemerkenswerte Reihe von ungebrauchten Terrakotten aus einem Keramiklager vorgestellt.

AutorInnen: Véronique Rey-Vodoz, Anne Hochuli-Gysel, Lilian Raselli-Nydegger u.a.

Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 30 (1997)
173 S., 63 Abb. und Tab., 44 Taf.
Format 210 x 297 mm, gebunden, laminiert

Zusatzinformation

ISBN 978-3-905647-85-3
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.