Die Stadtkirche St. Laurentius in Winterthur

Die Stadtkirche St. Laurentius in Winterthur
118.00 CHF

Details

Ergebnisse der archäologischen und historischen Forschungen

Die Restaurierung der Stadtkirche Winterthur in den Jahren 1980-1983 führte zu einer archäologischen Flächengrabung im Innern und kleineren Grabungsflächen ausserhalb der Kirche. Die Ausgrabungen wiesen mehrere, bis ins Frühmittelalter zurückreichende, Vorgängerbauten nach.
Diese Publikation zeichnet den Weg von der kleinen Holzkirche der ersten Bauphase über den Steinbau des 9. oder 10. Jh. zur romanischen Saalkirche bis hin zum Neubau der siebten Bauphase zwischen 1486 und 1519 nach. Mit dem Neubau des Schiffs wurde der Gemeinschaftsraum zu Lasten der Privatkapellen vergrössert.
Wohl bereits zur Holzkirche, sicher aber zur ersten Steinkirche gehörte ein Bestattungsplatz. Von den Grablegungen innerhalb der Kirche abgesehen, war auch das Friedhofsareal vor der Westfassade, an der Schwelle zum Kircheninneren, ein privilegierter Bestattungsort.


AutorInnen: Carola Jäggi, Hans-Rudolf Meier, Renata Windler, Martin Illi

Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 14 (1993)
320 S., 178 Abb., 27 Taf.
Format 210 x 297 mm, gebunden, laminiert

Zusatzinformation

ISBN 978-3-905647-59-4
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.