E-Book Zürcher Archäologie, Heft 2, Wollishofen-Haumesser

/
15.00 CHF
15.00 CHF

Gratis-Download der Zusammenfassung

View FileZusammenfassung    Grösse: (27.92 KB)

Details


Zürich Wollishofen-Haumesser
Seeufersiedlungen

Die äusserst zahlreichen Keramikfunde der Tauchgrabungen aus der spätbronzezeitlichen Seeufersiedlung «Zürich Wollishofen-Haumesser» wurden (stichprobenweise) ausgewertet, das vielfältige Fundmaterial wird mittels Fundtafeln vorgestellt. Nur die quantitative Analyse der Formgruppenanteile (Magerung, Wandstärke, Rand- und Bodenformen, Verzierungsanteile) erlaubte es, die riesige Keramikmenge zu bewältigen. Die chronologischen Möglichkeiten einer quantitativen Auswertung konnten angesichts der Vermischung des aus verschiedenen Siedlungsphasen stammenden Materials nicht voll zum Tragen kommen. Dennoch bietet der bearbeitete Fundkomplex von «Wollishofen-Haumesser» einen guten Überblick über die spätbronzezeitliche Keramikproduktion am Zürichsee zwischen ca. 1050 und 950 v.Chr. Einzelne Funde stammen wohl aus einer späteren Siedlungsphase des 9. Jh. v.Chr.

Autorin: Sabine Bolliger

Zürcher Archäologie, Heft 2 (2001)
81 S., 44 Abb., 39 Taf.
Format: E-Book, PDF

E-Books unterstehen dem Urheberrecht und sind nur für die eigene Nutzung zu gebrauchen. Es ist generell untersagt E-Books zu kopieren, auszudrucken oder an Dritte weiterzugeben. Es ist Fachlehrerinnen und Fachlehrern untersagt, E-Books im Unterricht einzusetzen, zu kopieren oder an Unterrichtende weiterzugeben. Bei Zuwiderhandlung wird der Rechtsweg beschritten.

Zusatzinformation

ISBN 978-3-905647-40-2
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.