JUNGIANA MARIE-LOUISE VON FRANZ: C. G. Jung - Sein Mythos in unserer Zeit

JUNGIANA MARIE-LOUISE VON FRANZ: C. G. Jung - Sein Mythos in unserer Zeit
36.00 CHF

Leseproben

View FileLeseprobe: C. G. Jung - Sein Mythos in unserer Zeit    Grösse: (193.69 KB)

Details

Aktualisierte Neuauflage

In diesem Buch wird die Wirkung des Begründers der Tiefenpsychologie auf die Kultur unseres Zeitalters zum erstenmal umfassend sichtbar gemacht. Während die meisten bedeutenden Persönlichkeiten zuerst in ihrem Fachgebiet Anerkennung und Einfluß gewinnen, haben Jungs schöpferische Konzeptionen, da sie den Menschen als Ganzes angehen, auf den verschiedensten Wissensgebieten befruchtend gewirkt, so in der Theologie, in der Anthropologie und Ethnologie, in der Parapsychologie und sogar in der Atomphysik. Die eigentlich neue Leistung Jungs ist seine Auffassung vom Unbewußten als schöpferischem Mutterboden der Kulturen und seine Neuinterpretation religiöser Phänomene. Jahr um Jahr wächst das Interesse an Jungs Ideen und Erkenntnissen, und die Verarbeitung seiner Einsichten in die menschliche Psyche ist noch keineswegs abgeschlossen. Als Schülerin und langjährige enge Mitarbeiterin C. G. Jungs war die Verfasserin dazu berufen, den «Mythos» Jungs, wie er ihn selber erlebte, in seinen Auswirkungen zu betrachten. Sie zeigte, daß jene mythischen Urbilder, die hinter Jungs Werk stehen, im Hintergrund des heutigen Zeitgeschehens überall wirksam sind.

2007, 304 Seiten, 4 Bildtafeln, gebunden

Zusatzinformation

ISBN 978-3-908116-67-7
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.