JUNGIANA MARIE-LOUISE VON FRANZ: Psychologische Märcheninterpretation

JUNGIANA MARIE-LOUISE VON FRANZ:  Psychologische Märcheninterpretation
35.00 CHF

Leseproben

View FileLeseprobe: Psychologische Märcheninterpretation    Grösse: (200.05 KB)

Details

Märchen verfügen über eine tiefe Weisheit. «Märchen lassen uns nie im Stich», so Marie-Louise von Franz. Märchen trösten und Märchen heilen. Sie kennen unser seelisches Leiden und haben eine Antwort auf unsere Not. Im Märchen geht es meistens um den unbewussten seelischen Wachstumsprozess – die innere Wandlung, in der sich jedes mensch­liche Wesen befindet. Obwohl die Märchen­figuren keine Menschen sondern archetypische Bilder darstellen, haben letztere dennoch oft menschliche Züge. Märchenfiguren erleiden die Schicksale von Frau und Mann und schildern ihre Auseinandersetzung mit den Schwierigkeiten und Gefahren des Lebens.
Der Frau zeigen Märchen wie sie zum Eros ihres Geistes finden kann und dem Mann weisen sie den Weg zu seiner  verlorenen Seele. In diesem Ringen geht es letztlich um die Suche nach dem Selbst, dem verborgenen Schatz. Im Leben stehen wir immer wieder vor der Frage nach dem Sinn unseres Lebens. Hier führen uns Märchen auf dem Weg zu einer Antwort. So kann man zusammenfassend sagen, dass Märchen seit alters geholfen haben unser
Leben besser zu meistern.
Auch in diesem Werk von Marie-Louise von Franz zeigt sich ihr Genie: wie sie die schwierigsten und komplexesten Zusammenhänge in verblüffend klarer und einfacher Weise deutet. Ihr verdankt der Leser eine umfassende Einführung in das psychologische Verständnis der Märchensprache sowie der Jungschen Psychologie.

228 Seiten, gebunden

Zusatzinformation

ISBN 978-3-908116-72-1
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.