Katalog Helen Dahm

Katalog Helen Dahm
30.00 CHF

Details

Helen Dahm (1878-1968), die 1954 als erste Frau den Kunstpreis der Stadt Zürich erhielt, hat ein Werk geschaffen, das in seiner Eigenständigkeit bis heute nicht an Aktualität verloren hat. Mit der Ausstellung und diesem Katalog als bleibendem Dokument kommt die Helen Dahm-Gesellschaft einmal mehr ihrem Auftrag nach, das Bewusstsein und das Interesse für das Schaffen dieser bedeutenden Schweizer Malerin zu fördern.

Erstmals wurden Ausstellung und Katalog vollständig von zwei jüngeren Kunsthistorikern erarbeitet, welche die Künstlerin nicht mehr persönlich gekannt haben.

Autoren:
Paola von Wyss-Giacosa, Sandi Paucic

21 x 24 cm, 96 Seiten, 32 farbige Bildseiten, 420 g

Zusatzinformation

ISBN 978-3-905647-13-6
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.