Zürcher Denkmalpflege 10. Bericht 1979-1982

Zürcher Denkmalpflege 10. Bericht 1979-1982
48.00 CHF

Details

Baudirektion Kanton Zürich, Kantonale Denkmalpflege
Mit dem vorliegenden zehnten Bericht wird eine Periode Zürcher Denkmalpflege abgeschlossen. Im August 1982 wurde der erste kantonale Denkmalpfleger, Dr. Walter Drack, altershalber pensioniert. Seit Anfang 1958, damals wurden in Stadt und Kanton Zürich Denkmalpflegestellen geschaffen, amtete Dr. W. Drack als kantonaler Denkmalpfleger und Kantonsarchäologe. Sein engagierter und nie erlahmender Einsatz hat diese Periode geprägt. Eine grosse Zahl von erhaltenen und restaurierten Gebäuden sowie von archäologischen Grabungen zeugt davon.

Berichte Zürcher Denkmalpflege, Band 10, 1987, 326 Seiten, 857 einfarbige Abbildungen, zahlreiche Pläne und Tabellen, Format 303 x 215 mm, gebunden

Zusatzinformation

ISBN 978-3-905647-80-8
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.